Mamastyle

Als Mutti ändert sich der Style doch schon etwas… Es ist nicht die Frage, was einem gefällt oder nicht, sondern eher die Frage nach dem Nutzen. Für mich kommen zur Zeit nur Outfits in Frage, in denen ich bequem und lange unterwegs sein kann.

Trotzdem möchte ich nicht anfangen im Outdoor-ich-bin-für-alles-gewappnet-Look rumzulaufen.

Das passt einfach nicht zu mir.

Gott seid Dank, habe ich ja genug im Schrank, das ich tragen kann. Was ich aber tatsächlich gebraucht habe ist eine neue Umhängetasche, in die ich alles Nötige reinbekomme. Vor allem viel Traubenzucker für mich – haha. Fündig wurde ich bei Zara und ich bin ganz begeistert. Groß genug ist sie und aus einem Mix aus Glatt- und Wildleder.

Ach, die Haare habe ich grade immer zu damit sich Babys Hände nicht immer verheddern. Sie hat sich nämlich schon ein paar mal in meinen Haaren festgekrallt und nicht mehr loslassen wollen 🙂

Wie hat sich euer Style nach der Geburt geändert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.